Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Mistelbach  |  E-Mail: poststelle@vg-mistelbach.bayern.de  |  Online: http://www.vg-mistelbach.de

Abwasseranlage der Verwaltungsgemeinschaft Mistelbach

Kläranlage - Blick von Norden
Hausanschrift: Ha.-Chemie-Straße 95511 Mistelbach
Telefon: 09201 987-20 (Betriebsleiter Hartmut Körber) 09201 437 (Klärwärter Martin Bär)

Die Verwaltungsgemeinschaft betreibt eine zentrale Abwasseranlage für die Ortschaften Gesees und Forkendorf (Gemeinde Gesees), Pittersdorf, Pettendorf und Creez (Gemeinde Hummeltal) und Mistelbach.

 

Die Abwasseranlage Mistelbach hat eine Ausbaugröße von 5.000 EW.

 

 

Fäkalschlammannahme:

 

In der Abwasseranlage der Verwaltungsgemeinschaft Mistelbach wird Fäkalschlamm von Kleinkläranlagen aus den Gemeinden Gesees, Hummeltal und Mistelbach angenommen.

 

Vor Anlieferung bitte Termin absprechen - Telefon: 09201 437.

 

Die Kosten von 20,00 Euro/m³ müssen bei Abgabe bar gezahlt werden.

drucken nach oben